Haken- und Leinenfang = Qualität

85.jpg

Unsere Fangmethode wird "Trolling" genannt. Dies ist eine über 100 Jahre alte traditionelle Fischfang-Methode Alaskas. Von allen zugelassenen Fangmethoden handelt es sich hierbei um die schonendste. Die Fische werden ausschliesslich mit Haken- und Leine gefangen. Im Unterschied zur Netz-Fischerei wird beim Trolling jeder Fisch einzeln an Bord gebracht und getötet, sofort ausgenommen und sogleich gekühlt oder schockgefroren. Lediglich wir Fischer mit kleinen Troller-Booten dürfen wegen der geringen Fangmenge zum Fischen aufs offene Meer hinausfahren. Die sogenannten "ocean-caught" Lachse stecken noch voller Kraft und Vitalität, bevor sie sich später in die Nähe ihrer Geburtsflüsse zum Laichen bewegen, sie sind deshalb von besonders hoher Qualität. In Alaska werden nur ca. 3% der gesamten Fischmenge mit so viel Sorgfalt gefangen und behandelt wie bei unserer Fangmethode.